marina6

Exemplarischer Tagesablauf

 ( individuell je nach Alter des Kindes )

 

Auch der Tagesablauf setzt sich bei vielen Tagesmüttern unterschiedlich zusammen. Es kommt auf das Alter des Kindes an. Daher beschreibe ich den Tagesablauf für ein kleineres Kind.

 

????? - 08.00 Uhr - Freispiel

 08.00 - 08.30 Uhr - Frühstück

08.30 - 10.00 Uhr - Spaziergang / Spielplatz ( kleine Kinder unter einem Jahr schlafen in der Regel um diese Zeit noch einmal

10.00 - 11.00 Uhr - Freispiel / pädagogisches Angebot ( bei sehr kleinen Kindern Aufenthalt                                   im Freien )

11.00 - 12.00 Uhr - Mittagessen

12.00 - 14.00 Uhr - Schlaf

14.00 - 14.30 Uhr - Vesper

14.30 - ????? Uhr -  Freispiel / Angebote / Spaziergang

 

Zum Abholen warte ich mit dem Kind entweder in unserem Haus oder dann mit gepackten Taschen bei schönem Wetter in unserem Garten.

Zum Tagesablauf lässt sich noch soviel sagen:

Das Tageskind wird bei mir ganz normal ins Familienleben integriert. Ich habe keinen Kindergarten eröffnet, sondern biete dem Kind einen wohl behüteten Platz in meiner Familie an. Das bedeutet, dass ich nicht nur Vollzeit - Programm mache, sondern auch mit dem Kind meine Hausarbeiten mache, Einkaufen gehe und Termine wahrnehme. Das Kind wird dabei wie meine eigenen Kinder in den Ablauf mit einbezogen und ist so auch automatisch beschäftig und langweilt sich nicht. So lasse ich es mir natürlich auch nicht nehmen, mit den Kindern Freunde  zu besuchen oder Besuch zu empfangen, zumal diese ja auch meistens Kinder haben.